Bauhaus trifft Bauhaus und baut sich ein Kino

Die ‘marke.6‘ hat der Bauhaus Universität ein Kino gebaut. 

 

Das Endziel aller bildnerischen Tätigkeit ist der Bau!

Unzählige Hände und Köpfe kamen zusammen um dieses Projekt zu realisieren, doch da ich in Betracht meiner (links zu findenden) Kooperationsliste schon befürchte ins ‘name-droping’ zu geraten lass ich’s diesmal einfach und erfinde hier für die Stelle des ‘Alles-Einmal-Anfassen-Durchdenken-Gestalten-Umsetzen-Und-Was-Man-Nicht-Alles-Zu-Tun-Hat-Um-Ein-Kino-In-Ein-Gewölbe-Zu-Bauen’-Postens. In diesem Fall gleich doppelt besetzt durch:

Frederik Esser & Lucian Patermann (it’s me)

Konzeption, nach einem Entwurf von Herbert Bayer, durch den Beirat der marke.6

 

doppelraum-web

(Foto: Frederik Esser)

This entry was posted on Monday, March 30th, 2009 at 7:20 pm and is filed under exhibitions, projects. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply